Montag, 21. Mai 2012

Oh Happy Day!

Eine Woche habe ich jetzt schon Ferien. Ganz schön schnell.
Naja, in dieser Woche habe ich einen Sleepover bei Destiny gehabt, der echt toll war, abgesehen, dass ich schon um 6 Uhr morgens putzmunter war und dann stundenlang gewartet hab, bis die auch endlich aufstehen^^.
Außerdem hatten wir am Samstag die Graduationparty, die auch ganz okay war, wenn man bedenkt, dass ich die meisten Leute nicht kannte. Mein Name auf dem Banner wurde falsch geschrieben, trotz dem geduldigen buchstabieren meiner Mom. Aber das c haben wir einfach abgekratzt und Christy hat ein z hingezaubert, bei dem man nicht merkt, dass es nicht dazu gehört.
Also hab ich das ganze Wochenende über richtig gut gegessen. Gestern hab ich dann einen Criminal Minds Marathon geguckt, ich glaub für 8 Stunden und danach hab ich zwei Filme mit meiner Mom geguckt. Danach taten mir die Augen vielleicht weh^^. Normalerweise schau ich kaum Fernsehen, aber wenn Criminal Minds läuft, ändert sich das.
Ansonsten hat meine Gastschwester mir am Freitag gesagt, dass sie mich nicht mag. Allerdings hab ich ihre Laune etwas geändert als ich gemeint hab: "Wunderbar, aber ist mir egal!" So kam es, dass sie diejenige war, die total schlechte Laune hatte. Mal ganz ehrlich: Wenn man jemanden nicht mag, dann zeigt man das doch sowieso schon mit Kommentaren und Blicken und so. Wo ist der Sinn, es auch noch in Worte zu fassen? Es ist jetzt nicht so, dass ich total Verzweifelt bin, weil Hanna doch so toll ist und sie mich nicht mag. Im Gegenteil. Ich wusste, dass sie mich nicht mag, mag sie auch nicht wirklich. Aber ich bin wenigstens respektvoll und nett. Sie scheint nun leider ein Problem damit zu haben, dass ich andere Freunde habe, und dass ich nichts mit ihren Freunden machen will. Für mich ist das kein Problem, Menschen sind verschieden und ich störe ja niemanden, wenn sie Freunde hier hat. Aber für sie scheint das ein Problem zu sein, welches ich aber leider nicht für sie lösen kann. Ich hab hier nicht mehr viel Zeit und die verschwende ich garantiert nicht mit Leuten, die ich nicht mag oder nicht kenne. Wenn das etwas ist, was sie verärgert, dann kann ich das nicht ändern und es ist ihr Problem. :) :) :)
Heute morgen habe ich einen Ballon zum Platzen gebracht. Ich hatte meinen Deckenventilator an und ein mit Gas gefüllter Ballon ist reingeflogen lol. War ein Knall und dann war es vorbei, mein Dad hat mich nur gefragt, was ich versuche zu töten, Spinnen oder Fledermäuse.
Ich genieße hier momentan jeden Tag 28-30°C, was wunderbar ist. Bald gehen wir dann in den Pool, der zwar winzig ist, aber trotzdem Abkühlung schafft, und außerdem ist bald wieder Bootsaison.
Und irgendwann die Tage fange ich dann an, mein Projekt vorzubereiten. Punkt 1: Überlegen, was ich machen will. ^^
So, ich geh jetzt mal, viele Grüße
eure Franzi



 

Kommentare:

  1. Hey du,
    schönen und vorallem interessanten Blog hast du!;)
    Ich hätte mal ne kurze Frage an dich. Und zwar geht ne Freundin von mir, die auch Franzi heißt, nächstes Jahr für ne Zeit in die USA. Sie fragt sich jetzt schon wie Amerikaner ihren Namen aussprechen... sagen die eher Franzi oder Franziska oder Francis,...? Würde mich voll freuen, wenn du mir kurz anworten würdest! ;)
    Bye bye

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Luisa,
      hier wird mein Name "Fränsi" ausgesprochen. Manche können auch das deutsche a und z, da klingt es dann irgendwie wie "Froanzii".
      Franziska klappt wider Erwartungen auch ganz gut, aber Fränsi ist einfacher =)
      Viel Spaß an deine Freundin und ein ganz tolles Jahr, und viele Grüße an dich!

      Franzi

      Löschen